100. Jubiläum des ESMT Seminars "Betriebswirtschaft für Führungskräfte"

100. Jubiläum des ESMT Seminars "Betriebswirtschaft für Führungskräfte"

Die Teilnehmer des BTN-Seminars sind auf ihrem Gebiet anerkannte Experten. Wenn es aber darum geht, das Unternehmen gemeinsam mit der kaufmännischen Leitung oder Controllern auf Erfolgskurs zu bringen, haben viele Manager ohne kaufmännische Ausbildung das Gefühl, mit ihren Kollegen nicht die gleiche Sprache zu sprechen. Diese Lücke sollte geschlossen werden, sodass auch Nicht-Betriebswirte erfahren, warum beispielsweise für operative Entscheidungen mal Deckungsbeiträge, mal Vollkosten die richtigen Beurteilungsgrößen sind, welchen Einfluss das Working Capital auf die Liquiditätsversorgung des Unternehmens hat und wie Entscheidungen in ihrem Bereich auf die Unternehmenszahlen rückwirken.

Um diese und ähnliche Fragen beantworten zu können, reicht es nicht aus, einen Crashkurs zu belegen oder sich mit einem Glossar auszustatten. Vielmehr benötigt man ein umfassendes Grundverständnis über betriebswirtschaftliche Methoden und Zusammenhänge, um so den eigenen Verantwortungsbereich gemeinsam mit Kaufleuten professionell planen, steuern und kontrollieren zu können.

Weitere Informationen: https://www.esmt.org/de/executive-education/executive-development-programs/finance/betriebswirtschaft